Rassismus und die Krise in Europa

Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rassismus und die Krise in Europa

Montag, 8. Dezember 2014 | 19:00

In Zeiten der in Europa grassierenden Krise wird einmal mehr deutlich, dass Nationalismus, Rassismus und Kapitalismus nicht zu trennen sind. Vielfach thematisiert wurde das am Beispiel Griechenlands, wo die extreme Rechte im Zuge der Krise klar im Aufwind ist. Europaweit dürfte das rechte Spektrum insgesamt aus der aktuellen Finanzkrise gestärkt hervorgehen. Und auch in Deutschland schickt sich mit der AfD eine rechte Wahlalternative an, sich in der Parteienlandschaft zu etablieren. Nicht zuletzt aktuelle Debatten um die sogenannte »Armutsmigration« zeigen allerdings, dass Nationalismus, Rassismus und Ausgrenzung nicht auf die Rechte zu beschränken ist, sondern wesentlich in weiten Teilen der »Mitte« verankert sind. Im Vortrag geht anhand einer Analyse des deutschen Krisendiskurses um den Zusammenhang von Kapitalismus, Nationalismus, Rassismus und Krise.

Sebastian Friedrich (Berlin/Duisburg) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS), aktiv bei der Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt und Redakteur bei kritisch-lesen.de. Er promoviert zum medialen Diskurs über Arbeitslosigkeit Arbeitslose in der BRD an der Universität Duisburg-Essen und lehrt an der Evangelischen Hochschule Berlin.

Eine Veranstaltungsreihe von Fast Forward Hannover in Zusammenarbeit mit der Sachbearbeiterstelle Antikapitalismus des AStA der Uni Hannover

—————————————————
Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe:
—————————————————
Völkische Verbindungen
Beiträge zum deutschnationalen Korporationsunwesen in Österreich

03. Dezember 2014, 20 Uhr
Uni Hannover (Raum V111, Schneiderberg 50)
https://www.facebook.com/events/787879321268698/
—————————————————
Wien und Wahnsinn
Das Schrecklichste und Grauenhafteste aus 25 Jahren „Extremismus & Demokratie“

08. Januar 2015, 19 Uhr
UJZ Korn (Kornstraße 28-32)
https://www.facebook.com/events/1526956550880726/
—————————————————
Gegen den Akademikerball in Wien
Den Ball unmöglich machen. Für ein Ende der Gewalt.

30. Januar 2015, Wien
mehr Infos auf: umsganze.org, nowkr.at, fastforwardhannover.net

Details

Datum:
Montag, 8. Dezember 2014
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Fast Forward Hannover
Webseite:
https://www.facebook.com/fastforwardhannover

Veranstaltungsort

Faust Warenannahme
Zur Bettfedernfabrik 3
Hannover, Niedersachsen 30451 Deutschland
Telefon:
http://www.kulturzentrum-faust.de/